„Elias“ – eine Oper für die Kirche

„Elias“ – eine Oper für die Kirche

In opulenter Besetzung beginnt für die Chöre an der Stadtkirche die musikalische Zusammenarbeit mit unserer neuen Kantorin Heike Hastedt.

Etwa 220 musikalisch Mitwirkende – Oratorienchor, Motettenchor und Jugendkantorei Pforzheim – werden sich
am Samstag 19. November 2016, 19 Uhr
und Sonntag, 20. November 2016, 16 Uhr
zur Aufführung des „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy
auf der großen Empore der Stadtkirche versammeln.

Vokalsolisten sind
Katrin Müller, Sopran
Ann-Katrin Naidu, Alt
Harrie van der Plas, Tenor
Gary Martin, Bass

Es spielt die Württembergische Philharmonie Reutlingen

Veranstaltungsflyer

Ein Drama mit gutem Ende …
Die letzte Note des Elijah ging unter in einem Unisono von nicht enden wollenden Applaussalven von tosendem Lärm. Es war, als hätte der lang gestaute Enthusiasmus sich endlich Bahn gebrochen und die Luft mit wilden Schreien der Begeisterung erfüllt“.
(London Times über die Uraufführung des Oratoriums im August 1846)

Vorverkaufsbeginn ist am 18. Oktober 2016.

Eintrittskarten für die Konzerte ( € 16-28,- zzgl. Vorverkaufsgebühr, Ermäßigung für Schüler und Studenten) erhalten Sie online bei ReserviX unter den folgenden Links:
Samstag, 19. November 2016 um 19 Uhr und
Sonntag, 20. November 2016 um 16 Uhr

Vorverkaufsstellen:
Bohnenberger Optik
Kartenbüro in den Schmuckwelten
Christliche Buchhandlung
Buchhandlung Mumm, Dillweißenstein
Wolf Bekleidung & Mehr, Niefern
Christliche Bücherstube, Birkenfeld